• T +49 36 43 / 4 91 18 88
  • info@tanyaharding.de
  • Tanya Harding Weimar

UNSERE THÜRINGER LIEFERANTEN

In unserem Bistro legen wir großen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte aus ökologischen und nachhaltigen Anbau. Darum arbeiten wir eng mit der regionalen Landwirtschaft zusammen und überzeugen uns vor Ort selbst von den Herstellungsbedingungen.

Und die Liste wächst und gedeiht!

Slow Food

Wir sind stolz, ein aktives Slowfood Mitglied zu sein und waren 2019, als Restaurant Tanya Harding in Arnstadt, im Slowfood Genussführer Deutschland zu finden!

Trotz Umzug und eines neuen Namens; wir sind immer noch überzeugte „Slowfooder“. Wir arbeiten im Moment aktiv daran, unsere Lieferkette und Philosophie in unserem neuen Bistro und auf unserer Webseite noch sichtbarer zu machen.

Slow Food – Kurz gesagt
• ist eine weltweite Vereinigung von bewussten Genießern und mündigen Konsumenten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Kultur des Essens und Trinkens zu pflegen und lebendig zu halten.
• fördert eine verantwortliche Landwirtschaft und Fischerei, eine artgerechte Viehzucht, das traditionelle Lebensmittelhandwerk und die Bewahrung der regionalen Geschmacksvielfalt.
• bringt Produzenten, Händler und Verbraucher miteinander in Kontakt, vermittelt Wissen über die Qualität von Nahrungsmitteln und macht so den Ernährungsmarkt transparent.
ist eine Non-Profit-Organisation.

Slow Food wurde 1986 von dem Journalist und Soziologen Carlo Petrini als Verein zur Erhaltung der Esskultur in der norditalienischen Kleinstadt Bra gegründet. Der internationale Verein besteht seit 1989. Das anfängliche Ziel des Vereins war es, für gutes Essen, für kulinarischen Genuss und ein moderates Lebenstempo einzutreten.

Gut, sauber, fair!

Dreimal am Tag, bei jeder Mahlzeit, treffen wir Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen. Unser Essen ist untrennbar verknüpft mit Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Wissen, Landwirtschaft, Gesundheit und Umwelt.

Daher sollen unsere Lebensmittel gut, sauber und fair sein.

Gut: wohlschmeckend, nahrhaft, frisch, gesundheitlich einwandfrei, die Sinne anregend und befriedigend.

Sauber: hergestellt, ohne die Ressourcen der Erde, die Ökosysteme oder die Umwelt zu belasten und ohne Schaden an Mensch, Natur oder Tier zu verursachen.

Fair: die soziale Gerechtigkeit achtend, mit angemessener Bezahlung und fairen Bedingungen für alle — von der Herstellung über den Handel bis hin zum Verzehr.


Wir empfehlen einen Besuch auf der Webseite von www.slowfood.de um mehr über diese Bewegung zu erfahren. Vielleicht finden Sie dabei den einen oder anderen Vortrag, ein Online-Seminar, ein Rezept oder eine passende Veranstaltung für sich!

  • Bagel Bakery, Zeitz
  • Bio-Bauern Familie Bauer in Tautendorf
  • Bio-Hof Ingolf Thiele in Öttstedt
  • Bio-Meister Bioland Geflügelhof, Familie Meister, in Gera
  • Bioluna, Creuzburg
  • Bioland Hof Familie Voigt in Schkölen-Willschütz
  • Born Senf
  • Eduard Schulze – Mühlenwerke GmbH in Wünschendorf
  • Gärtnerei Zezor in Reinsdorf
  • Gemüse Fischer in Erfurt
  • Gonnataler Puten Spezialitäten
  • Grüne Liga Thüringen e.V. in Weimar
  • Grüne Gunther, Arnstadt
  • Grünschnabel Gemüsewerkstatt in Cobstädt
  • Gustav Zitzmann Mühle Ingersleben GmbH
  • Heimat Hafen in Erfurt
  • Kahla Porzellan in Kahla
  • Kresse-Park Fisch Holfladen in Erfurt
  • Mösterei Bad Berka in Tiefengrüben für Saft, Schnapps
  • NATUR-Fleisch GmbH „Rennsteig“ in Oberweisbach
  • Tanyas Kanadisches Eis, produziert bei RHEM in Dermbach
  • Schafskäserei Ziegenried in Dosdorf
  • Scherf dein Meisterbäcker in Unterwellenborn
  • Senfmühle in Kleinhettstedt
  • Sügemi GmbH in Themar für kalt gepressten Raps-Öl
  • Thüringer Kloß-Welt in Heichelheim für Kartoffeln, Kloßmasse
  • Waldquelle in Schmalkalden
  • Weingut Bernhard Pawis in Freyburg
  • Weingut Born in Salzatal OT Höhnstedt
  • Weingut Thürkind in Gröst
  • Weingut Wolfgang Proppe in Laasdorf, Saale-Unstrut
  • Weingut Zahn in Großheringen
  • Werkstück Weimar in Weimar für Wein
  • Wiegand Manufaktur Weimar in Weimar